INTERNATIONALER MÄNNERTAG

Seit 1999 wird jährlich am 19. November in Europa, Afrika, Nordamerika der von den Vereinten Nationen unterstützte Internationale Männertag begangen. Ziele des Internationalen Männertages sind es, das Augenmerk auf Männer- und Jungen-Gesundheit zu legen, sowie deren Rolle und Einsatz in der Familie, Erziehung, Ehe und Gemeinde zu würdigen. Anlässlich dieses Tages hat es heuer erstmalig in Kärnten eine Podiumsdiskussion zum Thema " Die Folgen von Scheidungen und Trennungen auf die Beziehung zwischen Vätern und Kinder " gegeben, bei der  Ärzte, Psychologen, Vertreter der Bundes- und Kärntner Politik, sowie Richter und Anwälte dieses spannende Thema diskutiert haben. Die Podiumsdiskussion  umrahmt haben die 13jährige Bianca Ogris, ihres Zeichens mehrfache österreichische Meisterin in verschiedenen Tanzstilen, European Champion, Kärntner Meisterin im Kunstturnen uvm. , sowie die 7 jährige Kimmy Jurtin, ebenfalls mehrfache österreichische Meisterin als Tanzpartnerin von Bianca Ogris.

 

 

Anlässlich des internationalen Männertages lud der ORF Kärnten Dr. Andreas Aspernig ( Bild Mitte ) und Landesobmann Clemens Costisella (Rechts) ins Landesstudio Kärnten in die Sendung Radio Kärnten Family morderiert von Ute Pichler (Links) ein. Eine Stunde lang wurden Fragen zur Thematik gestellt und beantwortet. Danke nochmals an das ORF Team !

 

 

 

 

  

 

 

 

DER LIVE MITSCHNITT IN 2 TEILEN AUF UNSEREM YOUTUBE CHANNEL :

Teil  1: https://www.youtube.com/watch?v=o2U1KGrA8Xs&t=18s

Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=7Ha07xAUTec&t=8s