Jahresabschlussbericht 2020

   

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Klienten, Unterstützer und Mitglieder des Vereins " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " !

Trotz der Corona-Pandemie und der damit verbundenen mehrfachen Schließung unserer Beratungsstellen in den Räumlichkeiten der Bezirksstellen des Hilfswerks Kärnten wurde alleine im 2. Halbjahr 2020, in dem der neu konstituierte Vorstand des Vereins seine Arbeit aufgenommen hat, ein neuer Beratungsrekord aufgestellt !

So wurde beispielsweise zu den Beratungsstellen und anderen Einsatzorten unserer Tätigkeiten wie Jugendämter und Bezirksgerichte eine Fahrtstrecke von 3092 km zurückgelegt, was der Entfernung von Klagenfurt - London hin und retour entspricht.

Inklusive Gerichts-und Jugendamtsbegleitungen investierte das Beraterteam des Vereins fast 50 Stunden ( Frei- ) Zeit, die An-und Heimfahrten nicht mit einberechnet in die Hilfestellungen für Väter und Männer in Trennungssituationen.

Entsprechend der steigenden Beratungen sind natürlich auch die Mitgliederzahlen des Vereins deutlich angestiegen.

2020 war aber auch das Jahr in dem wir der Öffentlichkeit unser " Konzept 2020 " mit konkreten Vorschlägen zur besseren Entwicklung der Väterberatung vorgestellt haben.  Hier ist ins Besondere die Einladung zur Präsentation in den ÖVP Landtagsklub hervorzustreichen.

Freilich hat uns bei der Umsetzung der Vorschläge die Corona Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Der wichtigste Punkt aus dem Konzept 2020 konnte allerdings umgesetzt werden. Der Männer-Väternotruf Kärnten hat im Juli 2020 seine Arbeit aufgenommen und wird massiv in Anspruch genommen, was auch zu begeisterten Medienberichten geführt hat.

Die Umsetzung der " Väterkaffees " und die Notschlafstellen für Männer soll nach der hoffentlich bald beendeten Einschränkungen erfolgen.

Viele Veranstaltungen die normalerweise Fixbestandteil unseres Arbeitsjahres sind mussten ebenfalls abgesagt werden.

Dazu gehören das Freiwilligen Picknick, die Familienmesse und der Villacher Sozialadvent.

Im Jahr 2020 hat der Verein sein 5 jähriges Bestehen begangen und wollte dies mit einer Veranstaltung feiern. Aus bekannten Gründen war dies aber leider nicht möglich. So es möglich ist werden wir diese aber im heurigen Jahr nachholen.

Gerade in diesem für alle ehrenamtlich tätigen Vereine so herausfordernden Jahr war für uns die Zusammenarbeit mit dem Hilfswerk Kärnten sehr wichtig, für die wir uns ausdrücklich bedanken möchten.

Ohne der Unterstützung des Hilfswerks Kärnten und dessen Präsidentin Abg. zum Nationalrat Mag. Elisabeth Scheucher Pichler könnten wir keine Beratungen in den Bezirken durchführen.

Wir würden uns freuen wenn Sie uns auch heuer in unserer Tätigkeit unterstützen würden, und wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Jahr 2021 !

Auf ein baldiges Wiedersehen bei einer unserer Veranstaltungen hofft der Vorstand des Vereins " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder "